23. September 2011 – Benefizkonzert in Köln

Unser Verein, Kinderhilfe Mesopotamien e.V., hat am 23. September 2011 zu Gunsten von hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen im Südosten der Türkei ein Benefizkonzert in der Alten Feuerwache in Köln veranstaltet.
Wir waren begeistert über die große Zahl der Besucherinnen und Besucher und haben uns sehr über eine erfolgreiche Veranstaltung gefreut!
Zu Beginn des Benefizkonzertes hat Vedat, unser Vorstandvorsitzender, eine Eröffnungsrede gehalten und hierbei die Arbeit unseres Vereins vorgestellt und wichtige Punkte hinsichtlich der allgemeinen Situation von Kindern und Jugendlichen in der Region Mesopotamien erläutert. Sodann hat unser Gastredner, der Publizist Mehmet Şahin, einen Vortrag zu der gesellschaftlichen und politischen Situation in der Region mit besonderem Blick auf die Situation von Kindern und Jugendlichen gehalten. Es wurde zudem ein Filmbeitrag zu unserer Arbeit gezeigt.


Für Unterhaltung wurde auch gesorgt. Hierfür haben wir besonders tolle Musikerinnen und Musiker gewinnen können. Zunächst haben uns Ardil Ariya und seine Band mit wunderbaren Klängen unter anderem aus den verschiedenen türkischen, kurdischen, lazischen Regionen beglückt. Im Anschluss daran hörten wir die Gruppe Trio Mara, die wunderbare malerische Musik für die Sinne zum Besten gaben. Naze Isqan am Klavier, Nure Dilovani an der Geige und die Sängerin Sakina mit ihrer schönen klangvollen Stimme haben durch ihre Geschichten, die sie über die Lieder erzählen, die Besucherinnen und Besucher verzaubert.
Durch diese Veranstaltung konnten wir Unterstützung in Form von Spenden für die Bedürftigen sammeln und auch weitere neue Mitglieder gewinnen.
Herzlichen Dank an Alle, die uns, und damit die Kinder und Jugendlichen, unterstützt haben.