Veranstaltung „Solidarität mit den Erdbebenopfern“

Unser Verein „Kinderhilfe Mesopotamien e.V.“ und unsere Initiative „Kölner Helfen“ sind Kooperationspartnerinnen der Gedenk- und Informationsveranstaltung des „Kulturforum Türkei-Deutschland“ am 05. Februar 2024 in der Kölner Flora – ein Jahr nach den Erdbeben in Nord-Syrien und der Türkei. Der Eintritt ist frei, aber eine Anmeldung (per Mail oder QR-Code) erforderlich. Eintritt frei – Anmeldung und Bestätigung erforderlich: reservierung@das-kulturforum.de Wir freuen uns, Sie/ Euch dort zu sehen!

Offener Brief an die Bundesregierung über die Auswirkungen der Luftangriffe der Türkei auf Nord- und Ostsyrien

02.01.2024Zwischen dem 23. und 26. Dezember flogen türkische Kampfflugzeuge und Drohnen 74 Angriffe auf die kritische Infrastruktur Nord- und Ostsyriens (medizinische Einrichtungen, Kulturgüter, Wasser- und Lebensmittelversorgung), was international als Kriegsverbrechen gilt. Die Bombardierungen hielten in minderer Intensität bis zum 30.12.23 an. Das türkische Verteidigungsministerium bezeichnete die Angriffe als „Vergeltung“ für den Tod mehrerer türkischer Soldaten bei Guerilla-Aktionen in der Kurdistan-Region des Iraks (KRI).Die Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) veröffentlichten eine Jahresbilanz, wonach die Türkei 2023 den Weiterlesen…

Zwischenstand der Unterstützung für die Erdbebenopfer – Stand 15.02.23

Ein kleiner Überblick über unsere bisherigen Aktivitäten für die Erdbebenopfer: Nach Pazarcik Marash: 2.000 € als Notfallhilfe für Essen und Wasser für die Erdbebenopfer Nach Elbistan-Marash Materialspende von 140 Kartons mit Hygieneartikel An den Verein Armut und Gesundheit für Nord-/ Ostsyrien 1.000 € Nach Nord- Ostsyrien eine noch zu bestimmende Summe an die Stiftung der Freien Frauen von Nord- Ostsyrien Kauf von 10 + x Zelten und Öfen für Adiyaman über Istanbul / Diyarbakir Noch Weiterlesen…

Initiative Kölner Helfen startet Spendenkampagne für die Erdbebenopfer im Südosten der Türkei und dem Grenzgebiet in Syrien

Nothilfe für Erdbebenopfer in der Türkei & Syrien Helfen Sie uns, den Opfern des Erdbebens im Südosten der Türkei und dem Grenzgebiet in Syrien zu helfen! Unsere Initiative Kölner Helfen, in der auch der gemeinnützige Verein Kinderhilfe Mesopotamien e.V. federführend aktiv ist, sammelt Geldspenden, um damit unmittelbar vor Ort und ganz konkret (wie nach dem Erdbeben in Wan 2011 und nach der Flucht von Menschen vor der sog. IS aus Shingal und Syrien ab 2014) Weiterlesen…

Bildung ist Kinderrecht – und das auch in der Corona-Zeit

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden auch in der Türkei die Schulen geschlossen und auf Onlineunterricht bzw. Unterricht über Fernsehen (wie Telekolleg) umgestellt. Davon sind auch die Kinder unseres Schulpatenschaftsprogramms in Amed (Diyarbakir) betroffen.  Die Schüler*innen stehen vor den ähnlichen Herausforderungen des digitalen Unterrichts wie die Schüler*innen hier, jedoch sind die Bedingungen deutlich erschwerter.  Die Schulkinder unseres Programms kommen aus armen Familien, in denen meist mehrere schulpflichtige Kinder in einem Haushalt leben. Kaum eine dieser Familien verfügt Weiterlesen…

10 jähriges Jubiläum des Vereins

Liebe Freundinnen und Freunde, Liebe Mitglieder, unser Verein „Kinderhilfe Mesopotamien e. V.“ darf mit großer Freude sein zehnjähriges Bestehen feiern. Wir haben in der vergangenen Dekade unter dem Motto „Mit wenig VIEL bewirken “ unzählige Bildungsprojekte realisieren können und zahlreiche bedürftige SchülerInnen mit Stipendien unterstützt. Doch nicht nur die Bildung von sozial oder wirtschaftlich benachteiligten Kindern und SchülerInnen liegt uns besonders am Herzen, sondern auch die Linderung humanitärer Not von Kriegs- und/oder Katastrophenopfern wie z. Weiterlesen…

November/Dezember 2011 – Hilfe in Van (Wan)

Nachdem im Oktober 2011 ein schweres Erdbeben (der Stärke 7,2) die Region um die Provinz Van (Wan) erschüttert, zahlreiche Todesopfer (nach offiziellen Angaben ca. 570) und Verletzte gefordert hat und in dessen Folge viele Familien, zumeist mit Kindern, ihre Häuser und Wohnungen (ca. 2300) verloren haben, ist unser Verein aktiv geworden. Leider waren die Hilfen der örtlichen Verantwortlichen, insbesondere der Regierung nicht schnell genug nicht hinreichend, da nur eine partielle Hilfe erfolgte. Daher sahen wir Weiterlesen…

18. September 2011 – Weltkindertag in Köln

Zum ersten Mal hat unser Verein, Kinderhilfe Mesopotamien e.V., am Weltkindertag in Köln teilgenommen. Wir waren sehr froh, dass es uns möglich war, an diesem Tag mit den anderen Vereinen und Organisationen gemeinsam am Kölner Rheinufer zu sein und unsere Vereinsarbeit vorstellen zu dürfen. Zu diesem Zweck haben wir mehrere Zelte aufgebaut, in denen wir Informationen zu der Situation von Kindern und Jugendlichen im Südosten der Türkei in Form von Plakaten und Bildern bzw. Fotos Weiterlesen…